„Das Lied der Tollpatsche“ & was darunter vergraben liegt

Demnächst dürften bei allen, die die Vergraben-Anthologie (Littera Magia-Verlag) beim Crowdfunding unterstützt oder das Buch bestellt haben, wunderhübsche Büchersendungen eintrudeln. Ich habe gestern meine Belegexemplare bekommen und bin baff von mehreren Dingen: Wie verdammt schön das Cover von Yunuyei ist! Auf dem Foto kommt nicht richtig zur Geltung, wie schön die blauen Lichter strahlen… Dass … Mehr „Das Lied der Tollpatsche“ & was darunter vergraben liegt

VÖ: Die „Geschichten aus dem Keller“ sind da!

Heute ist Bücherschlüpftag! Mit großer Freude darf ich verkünden, dass die Anthologie „Geschichten aus dem Keller“ aus dem Verlag Ohneohren (herausgegeben von Melanie Vogltanz, Jacqueline Mayerhofer & Werner Graf) ab heute erhältlich sind – als Printversion oder eBook im Ohneohren-Shop, beim Großen A oder der Buchhandlung eures Vertrauens. Hurra! Mit dabei ist auch meine Geschichte … Mehr VÖ: Die „Geschichten aus dem Keller“ sind da!

Happy End oder Unhappy End?

Justine Pust hat in der Frage zum #autor_innensonntag gefragt, ob wir eher Happy oder Unhappy Endings mögen. Diese eigentlich simple Frage hat mich ziemlich ins Grübeln gebracht. Oder vielmehr: Die vielen „Sad Ending“-Stimmen, die bei mir einen überraschend heftigen Widerstand geweckt haben und mich fragen lassen: Wieso eigentlich? Einen Teil meiner persönlichen Sichtweise habe ich … Mehr Happy End oder Unhappy End?